Das Team auf unserem Bauernhof

Es gibt und gab tolle und wichtige Menschen, ohne die all unsere Tätigkeiten auf dem Hof so nicht möglich wären. Unser Team setzt sich zusammen aus Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Qualifikationen: vom Landschaftsökologen über Theaterwissenschaftler, Erlebnispädagogen und Gärtner. Allen gemeinsam und ganz wichtig ist neben ihrem (Fach-)wissen und ihrer Erfahrung die Leidenschaft für das, was sie tun und die Bereitschaft, sich stetig weiterzuentwickeln und zu lernen. Dies geschieht unter anderem durch den Besuch von Fortbildungen (z.B. zur Bildung für Nachhaltigen Entwicklung) und Tagungen.

An dieser Stelle: Vielen, vielen Dank, dass es Euch gibt!

Das Team 2019: v.l.n.r.: Carina, Katharina, Kristin, Miriam (mit Henri), Elmar, Johanna, Nadia (mit Jannes) und Jörg

Hof     |     Pädagogik     |     Solawi     |     FÖJ und Co.     |     Ehemalige


Auf dem Hof

Elmar

Elmar ist seit 2013 offiziell Chef vom Bauernhof. Er ist auf dem Hof geboren und aufgewachsen und hat noch mitbekommen, wie hier Landwirtschaft betrieben wurde.
Er hat Geographie studiert und im In- und Ausland zu Strukturwandel im Ruhrgebiet, Entwicklungsländerforschung sowie Globalisierung und Nachhaltigkeit gearbeitet. Von 2012 bis 2013 hat er eine Zusatzqualifikation zum Bauernhofpädagogen gemacht und sich zum Bildungsreferenten für Nachhaltige Entwicklung fortgebildet.

Im Jahr 2008 fiel gemeinsam mit Miriam die Entscheidung, wieder auf den Hof zurückzukehren.

Aufgaben und Funktionen:
Koordination des gesamten Hofes, alle Tiere ohne die Pferde, Ackerarbeiten, Netzwerken

Miriam

Miriam und Elmar haben sich während ihres Studiums der Geographie in Bochum kennengelernt. Erste Landwirtschaftserfahrungen hat Miriam als Jugendliche auf einem bayerischen Bauernhof gesammelt. Als 2009 die Entscheidung fiel, auf den Hof zu ziehen, hat sie zunächst weiter hauptberuflich am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gearbeitet - hauptsächlich zu Themen der Klimaanpassung und Wasserwirtschaft. Seit 2017 ist sie voll und ganz auf dem Hof.

Miriam ist von Kindheit an begeisterte Reiterin und bildet sich in diesem Bereich ständig weiter - seit 2014 ist sie Trainerin C im Basissport Reiten. Ihre Stute Edja hat sie fast 25 Jahre begleitet, bevor sie im Frühjahr 2020 gestorben ist.

Miriam hat ein Faible für schöne Zäune, Excel-Tabellen, Beeren und Obstbäume und schreibt gerne Texte - egal ob für Anträge oder die Hofbriefe.


Aufgaben und Funktionen:
Büro und Organisation, Pferde und Ponies, Veranstaltungen, Betreuung von Ferienfreizeiten


Jürgen

Jürgen ist der Altbauer, er lebt am allerlängsten auf dem Hof, ist auch hier aufgewachsen und ist mit jedem Winkel blind vertraut. Er ist jetzt im wohlverdienten Ruhestand, findet aber - zum Glück für alle anderen - immer wieder unzählige Dinge auf dem Hof, die in Ordnung gebracht werden müssen oder erfindet neue tolle Maschinen.


Pädagogik

Nadia

Nadia ist Miriams Schwester und von Beginn an dabei. Sie hat bis Sommer 2016 auf dem Hof gewohnt. Dadurch ließen sich die vielen Arbeiten auf weitere zwei Schultern aufteilen. Sie hat schon als Kind mit vielen Tieren und vor allem Pferden zu tun gehabt. Nach einer Babypause wohnt sie mit Kleinfamilie zwar nicht mehr auf dem Hof, ist dafür aber umsomehr wieder im Einsatz bei Kindergruppen und der Koordination von ganz vielen Dingen rund um den Hof. Zusammen mit Johanna ist sie auch für die konzeptionelle und inhaltliche Kursentwicklung sowie die Verschneidunen mit den Lehrplänen zuständig. Seit einigen Jahren ist Nadia Fachkraft für Natur- und Erlebnispädagogik und organisiert viele Kurseinheit rund um das Thema Färbepflanzen.

Aufgaben und Funktionen:
Bildungsprogramm/Kursbetreuung, Konzeptionelle Arbeiten, Garten, Pferde, alle anderen Tiere, helfende Hand für alles

Maike

Maike ist seit 2021 Teil des Teams und begleitet seitdem das Bildungsprogramm auf dem Lernbauernhof. Sie hat Soziale Arbeit studiert, über Jahre in der Erlebnispädagogik Erfahrungen gesammelt und u.A. eine Ausbildung als zertifizierte ERCA Klettertrainerin (Allg. Retter) gemacht.

Außerdem war sie u.A. als Teamerin in Seminaren für das Freiwillige Soziale Jahr in der Bildungsarbeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen tätig und hat mit vielen Gruppen gearbeitet.

2021 hat sie eine Weiterbildung zur Erlebnis- und Umweltpädagogin in Freiburg abgeschlossen. Sie möchte ihre Begeisterung fürs Handwerkliche weiter ausbauen und mit Gruppen in der Holzwerkstatt aktiv werden.

Aufgaben und Funktionen:
Bildungsprogramm/Kursbetreuung, Holzwerkstatt, generelle Aufgaben die anfallen, alles rund um Teambildung und Abenteuer- und Erlebnispädagogik

Johanna

Johanna hat im Sommer 2017 ein Praktikum bei uns gemacht und wollte gar nicht mehr weg. Sie hat Geographie und Biologie im Bachelor studiert, ist gerne draußen und in der Natur unterwegs und freut sich ihre Begeisterung für Natur und Nachhaltigkeit mit den vielen tollen Kindern auf dem Bauernhof teilen zu können. Nun studiert sie im Master und ist seit 2021 neben Nadia und Maike fest im Pädagogikteam. Vor allem mit Nadia ist sie für Konzeptionelles und Anknüpfungspunkte mit Schulen und Curricula zuständig.

Aufgaben und Funktionen:
Kursentwicklung, Bildungsprogramme, Jahreskurse, Schulen und Kitas leiten, Nachhaltigkeit denken und leben, und, und, und...


Carina

Carina ist Erzieherin und studiert derzeit zusätzlich Soziale Arbeit. Eine tolle Kombination für unseren Bauernhof. Bei ihrem Praktikum waren wir so begeistert voneinander, dass sie in diesem Jahr in die Kursleitung eingestiegen ist. Sie schaut zudem gerade viel nach Weiterbildungen im pädagogischen und Naturerlebniskontext. Seit Kindesbeinen begleiten sie außerdem Pferde in ihrem Leben.
Gerade mit kleinen Kinder macht es ihr Spaß den Bauernhof zu erkunden - und den kleinen Gästen viel Spaß mit Carina.

Aufgaben und Funktionen:
Kursbetreuung, Ausarbeitung von pädagogischen Konzepten und viel, viel mehr.

Lara

Lara studiert Heilpädagogik und ist 2019 durch ihr Vorpraktikum zu uns auf den Hof gekommen. Während des Studiums möchte sie sich im Natur - und Museumspädagogischen Bereich weiterbilden.
Sie hatte schon von klein auf mit Pferden zu tun, ist als  authentische Darstellerin auf Mittelaltermärkten zu finden, und imkert. Außerdem praktiziert sie verschiedene alte Handwerkskünste wie Wollverarbeitung und das Arbeiten mit Leder.

Aufgaben und Funktionen:
Wo immer es Kindergruppen auf dem Hof gibt, Lara würde sie am liebsten leiten oder begleiten. Neben einigen Jahreskursen leitet Lara auch Kindergartengruppe oder Schulklassen über den Hof.

Lena

Lena hat im Bildungsjahr 2019/2020 ein FÖJ auf dem Lernbauernhof gemacht und über das Jahr viele Erfahrungen in der Bauernhofpädagogik, im Gemüsebau sowie in der generellen Arbeit rund um den Hof sammeln können. Seit dem FÖJ ist sie neben ihrem Biologie Studium immer wieder auf dem Hof, kümmert sich um die Tiere, schneidet unsere Obstbäume und leitet Kinderkurse.

Aufgaben und Funktionen:
Kursbetreuung, Blick auf die Tiere haben und Obstbaumschnitt

Leonie
Foto: Maike Landmann

Wenn Leonie nicht gerade mit ihren eigenen Tieren unterwegs ist, begleitet sie in ihren Ferien und am Wochenende unsere Kindergruppen und Ferienfreizeiten. Was mit einem Praktikum im Frühjahr 2019 begann, scheint nicht mehr enden zu wollen. Seit 2022 leitet unsere „Langzeitpraktikantin“, die ausgebildete Fachkraft für tiergestützte Arbeit und professionelle Fotografin ist, ihre eigenen Jahreskurse.

Aufgaben und Funktionen:
Kursleitung, Ferienprogramme, fotografischer und sorgsamer Blick auf alle Tiere

Greta

Greta ist angehende Sozialarbeiterin und begleitet uns seit den Sommerferiencamps 2021 in der pädagogischen Arbeit. Sie leitet seitdem eigene Jahreskurse auf dem Hof. Draußen in der Natur umgeben von Pflanzen, Tieren und Pilzen fühlt sie sich am wohlsten und freut sich ganz besonders diese Leidenschaft mit kleinen und großen Menschen zu teilen und zu erforschen.

Aufgaben und Funktionen:
Kursbetreuung und einen besonderen Blick auf die Pflanzen auf dem Hof haben

Kristin

Kristin hatte den Weg in unser Team über ihr eigenes FÖJ gefunden. Das hat sie auf einem Lernbauernhof an der Nordsee gemacht. Neben ihrem Lehramts-Studium hat Kristin nun schon seit mehreren Jahren Jahreskurse bei uns übernommen und brachte viele neue, pädagogische Impulse ein. Eine gewisse Zeit war sie dann Lehrerin am Niederrhein. Seit 2022 aber ist sie wieder in Dortmund und übernimmt erneut Kurse bei uns.

Aufgaben und Funktionen:
Kursbetreuung, Pony-Workshops, Konzeptionelles rund um Didaktik und Schule


Solawi

Katharina

Katharina gehört schon seit 2015 zum Team. Sie ist Theaterwissenschaftlerin und arbeitet auch immer wieder in Theaterprojekten. Außerdem macht sie - wenn neben dem Gemüse noch Zeit ist - immer wieder tolle, spannende, innovative Kurse für Kinder. Zu Katharina gehört noch ihr Hund Lukas.

Seit 2017 ist sie Gemüsegärtnerin für unsere Solawi.

Aufgaben und Funktionen:
ökologischer Gemüsebau, Koordination rund um die Solawi, Kursbetreuung

David

David ist seit Mitte 2020 Teil unseres Teams. Er ist gelernter Gärtner in der Fachrichtung Gemüsebau. Zusammen mit Katharina und Sebastian ist er für die gärtnerische Leitung der Solidarische Landwirtschaft zuständig.

Aufgaben und Funktionen:
ökologischer Gemüsebau, Koordination rund um die Solawi

Sebastian

Sebastian kommt aus Chile und ist Agraringenieur. Er hat sein ganzes Leben auf den Land gearbeitet und liebt es an der frischen Luft zu sein und sich mit Pflanzen, Insekten und Pilzen zu beschäftigen. 
Seit 2020 hat er ganz tatkräftig bei der Solawi mitgearbeiten und ist seit 2021 festes Mitglied im Team.

Aufgaben und Funktionen:
ökologischer Gemüsebau, Mann für alles

Hennes

Hennes ist seit 2017 Gemüsegärtner für unsere Solawi. Seit 2020 konzentriert er sich überwiegend auf die Anzucht.

Aufgaben und Funktionen:
ökologischer Gemüsebau, gute Laune verbreiten


FÖJ und damit Pädagogik, Solawi und mehr....

FÖJlerInnen 2021/2022

Auch im Bildungsjahr 2021/2022 können wir wieder vier FÖJlerInnen auf dem Hof begrüßen. Sie zusammen teilen sich die Aufgaben auf dem Hof, der Bauernhofpädagogik und dem Gemüsebau bei der Solawi auf dem Acker.

Die vier sind v.l.n.r. Julius, Josephine, Marlen und Fabia.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps und ökologischer Gemüsebau


Ehemalige Teammitglieder

Jörg

Jörg war von 2015 bis 2020 eine feste Säule auf dem Hof. Er ist Landschaftsökologe. Jörg ist als Schnittstelle zum Hof stark in der Solidarischen Landwirtschaftsinitiative akiv und macht viele, viele Kurse mit Kindern - vor allem mit KITA-Gruppen. Außerdem versucht er sich in immer perfekterer Manier im Käsen.! Mhh... Lecker!

Seit 2021 ist Jörg auf anderen Pfaden unterwegs, dem Hof und dem Acker aber über einige Aufgaben immer noch über die Solawi verbunden.

Danke Jörg für die schöne Zeit mit Dir!

Aufgaben und Funktionen:
Bildungsprogramm/Kursbetreuung, Unterstützung bei Planung und Koordination, Kommunikation und ÖA rund um die Solawi

FÖJlerInnen 2020/2021

FÖJlerInnen im Bildungsjahr 2020/2021 waren
v.l.n.r. Noah, Sophie, Michell und Pauline.

FÖJlerInnen 2019/2020

Erstmaös vier FÖJlerInnen im Bildungsjahr 2020/2021 waren
v.l.n.r. Kamil, Christina, Jana und Lena.

 

FÖJlerInnen 2018/2019

FÖJlerInnen im Bildungsjahr 2018/2019 waren
v.l.n.r. Jessi, Josi und Lukas.

FÖJlerInnen 2017/2018

FÖJlerInnen im Bildungsjahr 2017/2018 waren
v.l.n.r. Pascal, Freya und Michelle.

Nora

Nora ist seit MASTAMO 2016 mit dem Bauernhof verbunden. Sie ist ausgebildete Kräuterfachfrau und beschäftigt sich praktisch viel mit dem Thema "Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)".

Aufgaben und Funktionen:
Leitung und Begleitung von Kindergruppen und alles rund um Kräuter

Lena

Lena hat im Bildungsjahr 2016/2017 bei uns auf dem Hof ein Freiwilliges Ökologisches Jahr. Sie hatte den weitesten Anfahrtsweg - damals aus Iserlohn. Lena studiert ab dem Wintersemester 2017 Landschaftökologie in Münster.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps

Doménique

Doménique hat im Bildungsjahr 2016/2017 bei uns auf dem Hof ein Freiwilliges Ökologisches Jahr gemacht. Er hat vorher bei uns auf dem Hof verschiedenste Schulpraktika gemacht und war der jüngste Mensch in unserem Team - und der erste, der mit 16 den Treckerführerschein gemacht hat. Nun macht er bei Cuxhafen eine Ausbildung zum Landwirt.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps, sehr gut im Bauen, Konstruieren und Tüfteln, Trecker fahren

Andrés

Andrés kommt aus Ecuador und war von Februar bis Dezember 2016 über einen Internationalen Freiwilligendienst mit der Organisation Experiment e.V. bei uns auf dem Hof zu Gast. Er wohnte bei einer Gastfamilie in Aplerbeck. Andrés steckte alle Menschen mit seiner guten Laune an, Tanzt gerne, hört fast immer Musik und war eine absolute Bereicherung für unser Team.

Aufgaben und Funktionen:
gute Laune verbreiten, alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps, arbeitet auch mit größeren Maschinen und Geräten

Maracla

Maracla ist seit 2012 auf dem Hof. Sie und Elmar haben sich bei einem Gründungswettbewerb kennengelernt und sofort vermutet, dass eine gute Zusammenarbeit entstehen kann. Maracla ist studierte Rehabilitatitionspädagogin und ausgebildete Fachkraft für tiergestützte Pädagogik.

Sie betreut viele Kindergruppen auf dem Hof. Zu ihr gehör(t)en die Schafe Resi, Heidi, Helene, Lotte und Eva. Zu ihrer Mutter Anja gehören die Stute Speedy und der Ziegenbock Hannes.

Aufgaben und Funktionen:
Pferde, alle Tiere betreuen, helfende Hand für alles, tiergestützte Pädagogik, Betreuung von Kindergruppen und Camps

Nina
Nina
Flora

Nina ist biologisch-technische Assistentin. Sie hat als Grundlage Natur und Umweltpädagogik (Sinneswahrnehmungen, Heilkräuter, Salben und Öle, Korbflechten,Gärtnern) studiert und führte dieses Studium zur Gartenbaufachlehrerin (Imkern, Gärtnern; Baumpflege, Praxis in Schulen, Pädagogik) für Waldorfpädagogik und Arbeitspädagogin (Projektplanung und Arbeitsbegleitung) fort. Sie nimmt immer wieder an Seminaren der intuitiven Pädagogik und Primärarbeit nach Iris Johannson teil.

Sie hat eine Tochter Flora, die immer wieder mit auf dem Hof herumflitzt.

Nina hat 2017 einen kleinen Hof in Langenberg übernommen und arbeitet dort nun als Gartenbaulehrerin.

Aufgaben und Funktionen:
Begleitung unserer Zeltcamps, einiger Jahreskurse, Schnupperkurse und Thementage. Zusätzlich kann sie so ziemlich alles und packt überall mit an.

Andrea

Andrea hat 2015/2016 bei uns das Freiwillige Ökologische Jahr gemacht und wird nun Physiotherapeutin.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps

Oskar

Oskar hat 2016 bei uns auf dem Hof ein verkürtztes Freiwilliges Ökologisches Jahr gemacht. Nun macht er eine Ausbildung zum Gärtner, Fachrichtung Stauden

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps, gute Laune verbreiten

Anne

Anne hat 2014/2015 bei uns auf dem Hof ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr und studiert nun in Bielefeld Umweltwissenschaften.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps

Angelina

Angelina machte 2015 bei uns auf dem Hof ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps, sehr gut im Bauen und Konstruieren

Michel

Michel hat 2015 bei uns auf dem Hof ein Schulpraktikum gemacht.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps

Tom

Tom hat bei uns 2014/2015 sein Freiwilliges Ökologisches Jahr gemacht.

Aufgaben und Funktionen:
alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld, Versorgung sämtlicher Tiere, Begleitung von allen Kindergruppen und Zeltcamps

Elfi

Elfi ist unter anderem Kräuterpädagogin und Gärtnerin. Sie begleitet von Zeit zu Zeit Kindercamps und macht Veranstaltungen rund um den Hof mit Schwerpunkten auf Kräutern, Wiesen und anderen Umweltthemen. Sie arbeitet in einer Kräuter-Gärtnerei

Aufgaben und Funktionen:
Begleitung von Kindergruppen und Zeltcamps

Johanna

Johanna hat 2014 für 6 Monate bei uns ein Praxissemester gemacht. Sie studiert Soziale Arbeit in Münster und hat für ein halbes Jahr unseren Hof mit Ihrer Anwesendheit bereichert.

Aufgaben und Funktionen:
Begleitung von Kindergruppen jeglicher Art, Begleitung von Zeltcamps, alle Arbeiten auf Hof, Garten und Feld

Daniel

Daniel ist seit 2014 immer wieder für einige Tage oder Wochen auf dem Hof. Er hat damals bei der BUNDjugend NRW sein Freiwilliges Ökologisches Jahr gemacht und ist darüber auf unseren Hof gekommen. Daraus hat sich eine tolle Partnerschaft entwickelt. Nun studiert er in Bonn Lehramt.

Aufgaben und Funktionen:
sämtliche Arbeiten auf dem Hof, Begleitung von Kindergruppen und Zeltcamps

Katja

Katja ist ausgebildete Theaterpädagogin und kann wunderbar Geschichten erzählen. Sie begleitet viele Kindergruppen und Hofcamps.

Aufgaben und Funktionen:
Betreuung von Kindergruppen und Camps
Geschichten erzählen