Freizeiten und Zeltcamps auf dem Lernbauernhof

Mehrere Male im Jahr finden auf unserem Bauernhof Freizeiten oder Camps u.A. in Kooperation mit der BUNDjugend NRW und dem WWF Deutschland statt. Für mehrere Tage wird es auf dem Hof richtig voll. Ca. 20 Kinder schlagen auf der Hofwiese ihre Zelte auf und werden für eine Woche Bäuerin oder Bauer.

Außerdem arbeiten wir in der Zeit an Projekten: wir bauen Kräuterspiralen, Insektenhotels, Ställe und Zäune oder erforschen die nahegelegenen Bäche und analysieren die Gewässerqualität und suchen nach Tieren.

In den Ferien haben wir in den letzten Jahren auch immer für jeweils eine Woche Besuche von unterschiedlichen Offenen Ganztagsschulen. Deswegen finden wir nicht mehr so viel Zeit für Zeltcamps wie früher.

Abgesehen von den Zeltcamps und den Ferienprogrammen für die OGS gibt es auch immer wieder Bauernhoferlebnis- und andere Ferienwochen, die Ihr unter Programm (Filter Ferienfreizeiten) findet.

+++ aktuelle Informationen vor dem Hintergrund der  Corona-Pandemie +++

Wir gehen stark davon aus, dass wir unter Einhaltung entsprechender dann geltender Vorgaben und Auflagen Freizeiten in 2022 durchführen können. Über die aktuelle Situation werdet Ihr unter anderem über unsere Partner bei den Zeltfreizeiten informiert.

Mehr Informationen dazu auf den jeweiligen Unterseiten.

Zu den Zeltcamps 2022

 

Impressionen von ausgewählten Camps finden sich hier.

Informationen über vergangene Camps finden sich hier.


Bauernhofcamp vom 12.08.-13.08.2014 (in Kooperation mit Connected Dortmund)