Thementage auf dem Lernbauernhof Schulte-Tigges

An bestimmten Terminen im Jahr und nach Absprache können Kinder und Jugendliche (Gruppengröße ca. 10 Personen) folgende Themen praktisch erleben:

  • Bauernhof erleben: Auf dem Bauernhof bei anstehenden Aufgaben mit anfassen
  • Natur und Bauernhof erwachen – der Frühling kommt: Wie genießen die Tiere und Pflanzen die ersten Frühlingstage?
  • Vom Korn zum Brot: Getreidepflanzen kennen lernen, Mehl mahlen, Brot backen.
  • Wo wachsen Pommes – Kartoffelkönig gesucht! Können Kartoffeln lila sein? Wie macht man Pommes selber?
  • Boden, Äcker und Wiesen – für Boden- und Wiesenforscher: Was kann man alles im Boden und im Kompost entdecken?
  • Lehm und Stroh: Insektenhotels, kleine Hütten oder Burgen bauen.
  • Die Tiere auf dem Hof: Gemeinsam einen aktiven Tag mit allen Tieren verbringen.
  •  Vom Apfel zum Saft: Äpfel sammeln, Saft pressen und Apfelpfannkuchen backen.
  •  Rund um wilde Kräuter: Es werden Brennesseln gesammelt, eine Suppe gekocht, essbare Wildkräuter- und Pflanzen gesucht und eine ganze Menge damit angestellt.

Diese Programme können einzeln gebucht werden und sind unabhängig von den Schnupper- und Jahreskursen.

 

Termine zu einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Anfragen per mail oder Telefon.