Sonstige Veranstaltungen auf unserem Lernbauernhof

Hier finden Sie Informationen über sonstige, z.T. einmalige Veranstaltungen auf unserem Lernbauernhof.

Termine 2016       Termine 2015       Termine in 2014       Termine in 2013


Für kleine Wiesen-Detektive: Den Kräutern des Herbstes auf der Spur

Herbst.
Blätter fallen von den Bäumen, Äpfel und Birnen werden reif. Aber im Herbst passiert mehr. Man findet noch Wildkräuter und kann diese entdecken und schmecken.

Mit allen interessierten kleinen Wiesen-Detektiven wird Nora auf unserem Bauernhof alles zu Wildkräutern im Herbst erforschen. Spielerisch werden wir bei einem kleinen Ausflug in die Umgebung des Bauernhofs erfahren, welche der zahlreichen kleinen Pflanzen um uns herum nutzbar sind. Einige werden wir essen können, aus anderen schöne Sachen basteln.

Termin: 10.10.2016 (Anmeldung bis zum 09.10.2016)

Uhrzeit: 15:00-18:00

Alter: 5-10 Jahre
Kosten: 15.- €

Bitte etwas zu Essen und Trinken für die Pause einpacken.


Gärtner werden zu Wildkräuter-Entdeckern

Das weiß jeder: Die Arbeit im Garten und an der frischen Luft tut gut. Wäre da doch bloß nicht dieses lästige Unkraut! - Moment! Was sind das eigentlich für kleine Pflänzchen, die es schaffen, so viele Gartenfreunde zu nerven? Und sind sie nicht vielleicht sogar auch für irgendetwas gut?
Das gilt es am 23.10.2016 mit der Kräuterexpertin Nora bei einem dreistündigen Ausflug in den herbstlichen Garten unseres Bauernhofs zu untersuchen. Und wer weiß, vielleicht gibt es danach urplötzlich noch viel mehr hinterm Haus zu ernten, als zuvor.

Termin: 23.10.2016 (Anmeldung bis zum 21.10.2016)
Uhrzeit: 14:00-17:00

Alter: für Jugendliche und Erwachsene
Kosten: 15.- €

Bitte etwas zu Essen und Trinken für die Pause einpacken.


Intergenerationales Umweltprojekt Dreizeit

JuniorInnen begeben sich gemeinsam mit SeniorInnen auf Entdeckungstour und erforschen spielerisch ihre Umwelt.

Das ist die Grundidee dieses Projektes, das wir gemeinsam mit Kolleginnen aus den Themenfeldern Ernährung (Elke Remiorsch), Wald (Marion Metzger von Querwaldein) und Handwerk, unterstützt von der wert-voll ggmbh, durchführen.

In diesem als Tandem-Programm angelegten Projekt, entdecken SeniorInnen und JuniorInnen gemeinsam ihre Umwelt und lernen so – voneinander, übereinander und miteinander. Jeweils ein/e SeniorIn und zwei JuniorInnen bilden ein Tandem für mindestens ein Jahr und unternehmen regelmäßig gemeinsam Aktivitäten, die in den Themenfeldern „Wald“, „Landwirtschaft“, „Ernährung“ und „Handwerk“ angesiedelt sind. Dabei handelt es sich teils um von Fachleuten angeleitete, teils um selbstorganisierte Aktivitäten (mit zur Verfügung gestellten Anleitungen und Materialien).

Die JuniorInnen sind Kinder im Grundschulalter (7-8 Jahre) mit oftmals schwierigen Startbedingungen, die spielerisch ihre natürliche Umgebung kennenlernen möchten. Die SeniorInnen sind Erwachsene ab 55 Jahren, die sich monatlich mindestens 8 Stunden Zeit nehmen, um den JuniorInnen ehrenamtlich als zusätzliche Ansprechpartner verlässlich zur Seite zu stehen.

Die Kinder können von den Erfahrungen der Älteren profitieren, die ihnen Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten eröffnen. Auch die SeniorInnen erleben den Austausch mit jüngeren Menschen als Bereicherung.

Die Auswahl der SeniorInnen, sowie die Zusammenstellung der Tandems erfolgt sehr sorgfältig durch Fachleute. Während ihrer Tandemzeit werden die SeniorInnen und JuniorInnen durch das dreizeit-Team und seine Partner begleitet, um so sicherzustellen, dass das Programm für alle Beteiligten ein Gewinn ist.

In Kürze finden sich hier Termine für das dreizeit-Projekt, an dem allerdings nur angemeldete Tandems teilnehmen können.

Weitere Informationen finden sich hier: http://www.dreizeit.org/


Wintergeschichten auf dem Bauernhof

Die Vorweihnachstzeit ist eine tolle Zeit für winterliche Geschichten. Wir lesen Geschichten wie Astrid Lindgrens Tomte Tummettot bei Keksen und heißer Schokolade auf dem Strohboden. Anschließend schauen wir, ob es allen Tieren gut geht und sie genug Futter und Stroh im Stall haben.

Termine 2014:

30.11. (Anmeldung bis zum 26.11. per mail oder unter 0170-4648966)

04.12. (Anmeldung bis zum 01.12. per mail oder unter 0170-4648966)

13.12. (Anmeldung bis zum 09.12. per mail oder unter 0170-4648966)

15.12. (Anmeldung bis zum 11.12. per mail oder unter 0170-4648966)

Alle Termine jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr

Alter: 3-6 Jahre (ohne Eltern oder Großeltern)
Kosten: 15.- €

Weihnachtsbäckerei auf dem Bauernhof

„In der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei...“.

Wir schauen woher das Mehl kommt und wo man auf dem Bauernhof Eier findet, dann backen wir Plätzchen und verzieren sie. Ob ihr sie selbst vernascht oder ihr sie verschenkt, könnt ihr euch dann ja noch überlegen. Bei all der Bäckerei, dürfen wir nicht vergessen, zusammen auch die Tiere zu versorgen. Wir freuen uns auf euch.

Termine 2014:

07.12. (Anmeldung bis zum 03.12. per mail oder unter 0170-4648966)

10.12. (Anmeldung bis zum 06.12. per mail oder unter 0170-4648966)

Alle Termine jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Alter: ab 5 Jahre
Kosten: 15.- € plus 3.- € Materialkosten

Winterbastelwerkstatt auf dem Bauernhof

Weihnachten steht vor der Tür und ihr möchtet noch kleine Geschenke für Mama, Papa, Oma oder Opa basteln? Dann seid ihr bei der Bastelwerkstatt auf dem Lernbauernhof genau richtig. Ob Baumschmuck oder Kerzen, wir zaubern aus verschiedenen Materialien kleine Geschenke zum selbst behalten oder verschenken. Vor lauter Bastelei dürfen wir nicht vergessen, zusammen auch die Tiere zu versorgen. Wir freuen uns auf euch.

Termine 2014:

14.12. (ausgebucht)

17.12. (Anmeldung bis zum 13.12. per mail oder unter 0170-4648966)

Alle Termine jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Alter: ab 5 Jahre
Kosten: 15.- € plus 3.- € Materialkosten

Wunderbares Winterfeuer auf dem Bauernhof

Jetzt in der Vorweihnachtzeit brauchen wir ein anständiges Feuer um es Draußen gemütlich zu haben.

Wie großartig, dass wir zusammen mit Marion Metzger von Querwaldein die Feuerstelle auf unserem Lernbauernhof entflammen können.

Doch bevor wir es uns gemütlich machen können, muss noch viel auf dem Bauernhof getan werden: Das Holz muss gemacht, das Feuer entflammt und Stöcke müssen geschnitzt werden. Außerdem gibt es auch im Stall noch so manches zu tun. Ist das geschafft, backen wir uns ein leckeres Stockbrot, trinken Punsch und hören beim Feuerknistern eine abenteuerliche Wintergeschichte.

Termine 2014:

16.12. (ausgebucht)

18.12. (Anmeldung bis zum 16.12. per mail oder unter 0151-23223493)

Beide Termine jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Alter: 5-10 Jahre (Ohne Eltern oder Großeltern. Diese sind heute erst zum gemütlichen Teil eingeladen!)

Kosten: 15.- €

 

 


Wildkräuter entdecken

Wir begeben uns auf Entdeckungsreise zu den wilden Wald- und Wiesenkräutern.
Wir wollen der Brennessel und Co. einmal mit allen Sinnen begegnen, viel Nützliches erfahren und ein leckeres Wildkräuterpesto herstellen, das wir mit nach Hause nehmen können. Los geht die Reise!

Termin: 19.05.2014 (Anmeldung bis zum 12.05.2014)

Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 15.- € plus 3.- € Materialkosten

Wilde Kräuter-Küche

An diesem Tag möchten wir uns vor allem den duftenden Kräutern und Pflanzen zuwenden. Auf Wiese und Feld machen wir uns auf die Suche nach farbenfrohen, aromatischen Kräutern. Begegnen ihnen wieder mit allen Sinnen und schauen, was wir Tolles aus ihnen machen können. Wie wär’s mit leckeren „Holler-Küchle“? Oder vielleicht ein selbstgemachtes Zitronenmelissenöl? Lasst euch überraschen!

Termin: 14.07.2014 (Anmeldung bis zum 07.07.2014)

Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 15.- € plus 3.- € Materialkosten

Sommerblumen-Werkstatt

Es ist Hochsommer. Das Jahr hat seinen Mittelpunkt überschritten und die Pflanzenwelt verändert sich. Sommerblumen blühen, die ersten Samenreifen und bereiten sich langsam auf den näher rückenden Herbst vor.
Wir wollen aber noch einmal in diese Hoch-Zeit des Sommers tief eintauchen. Sie noch einmal mit allen Sinnen ganz aufnehmen.
Darum binden wir an diesem Tag wunderschöne Blumenkränze, die uns schmücken und die wir trocknen können … und wer weiß, was noch für Überraschungen auf uns warten … !

Termin: 15.08.2014 (Anmeldung bis zum 08.08.2014)

Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 15.- € plus 3.- € Materialkosten


Wintergeschichten auf dem Bauernhof

Am 01., 03. und 05.12.2013 haben sich Kinder im Alter von 3-5 Jahren Astrid Lindgrens Geschichten von Tomte Tummettot bei Keksen und heißer Schokolade auf dem Strohboden angehört. Anschließend haben wir den Hof nach Spuren vom kleinen Wichtel Tomte abgesucht und sind dabei an all unseren Tieren vorbei gekommen.

Gebacken, gelesen und mitorganisiert hat Katja.