FÖJ - was ist das?

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein ökologisches Orientierungs- und Bildungsjahr.

Immer vom 01. August bis zum 31. Juli können sich Jugendliche und junge Erwachsene intensiv für die Umwelt engagieren und in ökologische Berufsfelder hineinblicken.

Es geht dabei um die Natur und die Umwelt und geht darum etwas zu tun, zu arbeiten, kreativ zu sein und sich für die spätere Berufswahl zu orientieren.

Das FÖJ wird finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.